Zum Inhalt der Seite springen

DREICAD Digitalisierungs-Talk

DREICAD Webinar

In einer Podiumsdiskussion haben wir mit Patrick Theijs von TechData ├╝ber die wichtigsten F├Ârdermittel f├╝r die Digitalisierung gesprochen. Im Fokus stand das ÔÇ×Digital JetztÔÇť F├Ârderprogramm des Bundesministeriums f├╝r Wirtschaft und Energie (BMWi).

Unser Kunde L├íszl├│ Ambrus von Architekt BDA hat spannende Einblicke aus der Praxis ├╝ber die pers├Ânliche Unterst├╝tzung der F├Ârderprogramme gegeben.

F├Ârderungen durch Bund und L├Ąnder

In Deutschland werden Unternehmen bei der Digitalisierung auf Bund- und L├Ąnderebene gef├Ârdert, wie z.B. F├Ârderprogramme der Staatsbank f├╝r Baden-W├╝rttemberg, der Investitionsbank des Landes Brandenburg, der Investitionsbank Sachsen-Anhalt und vielen weiteren. Wenn Sie mehr Informationen zu bestimmten F├Ârderprogrammen in Ihrem Bundesland haben m├Âchten, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

 

F├Ârderprogramm "go-digital"

Das F├Ârderprogramm "go digital" des Bundesministeriums f├╝r Wirtschaft und Klimaschutz unterst├╝tzt Sie dabei, die Prozesse Ihres Unternehmens zu optimieren, Daten bestm├Âglich zu nutzen und neue Marktanteile zu erschlie├čen. ÔÇ×Go digitalÔÇť bietet Ihnen praxisnahe Beratungsleistungen, um Ihr Unternehmen bei der Digitalisierung des Gesch├Ąftsalltags und dem wachsenden Sicherheitsbed├╝rfnis der Branche zu unterst├╝tzen.

Mehr Informationen zu dem F├Ârderprogramm finden Sie hier.

F├Ârderprogramm "digital jetzt"

Das Programm ÔÇ×Digital Jetzt ÔÇô Investitionsf├Ârderungen f├╝r KMUÔÇť bietet finanzielle Zusch├╝sse und soll Firmen zu Investitionen in digitale Technologien und/ oder die Mitarbeiterqualifizierung anregen. Durch die Unterst├╝tzung k├Ânnen Sie in Ihrem Unternehmen von verbesserten digitalen Gesch├Ąftsprozessen und einer gest├Ąrkten Wettbewerbs- und Innovationsf├Ąhigkeit profitieren.

Mehr Informationen zu dem F├Ârderprogramm finden Sie hier.

Patrick Theijs | Business Development Manager

In unserer Podiumsdiskussion hat unser Experte Patrick Theijs Ihren und unseren Fragen rund um die F├Ârderung der Digitalisierung in deutschen Unternehmen Rede und Antwort gestanden. Er hat uns spannende Einblicke sowie hilfreiche Tipp aus der Praxis gegeben. Er hat auch erkl├Ąrt, wie die Beantragung einer F├Ârderung ├╝berhaupt abl├Ąuft und worauf besonders zu achten ist.

Weitere Fragen des Webinars waren:

  • Was w├Ąre der Antrieb f├╝r ein Unternehmen, F├Ârdergelder zu beantragen?
  • Was ist f├Ârderf├Ąhig und wie erfahre ich das?
  • Welche F├Ârderprogramme sind momentan verf├╝gbar?
  • Werden Beratungsleistungen bezuschusst?
  • Wie ist es mit meinen Mitarbeitern im Unternehmen?
  • Bekommt man F├Ârdergelder f├╝r die Qualifizierung von Mitarbeitern?
  • Welche Themen/Dinge m├╝ssen beachtet werden bei der Antragsstellung?
  • Wie aufwendig ist die Antragstellung f├╝r ein F├Ârderprogramm?
  • Gibt es daf├╝r qualifizierte Unterst├╝tzung?
  • Wie lange kann ein solcher Prozess dauern, gibt es aktuell Wartezeiten?

Dipl.-Ing. L├íszl├│ Ambrus | Gesch├Ąftsf├╝hrender Gesellschafter bei AMBRUS+ÔÇőCO

Mit spannenden Erfahrungsberichten direkt aus der Sicht der f├Ârderungsbeantragenden Unternehmen hat uns Herr L├íszl├│ Ambrus im Digitalisierung-Talk unterst├╝tzt. Durch seine eigenen Erfahrungen konnte er besonders hilfreiche Tipps teilen.

Weitere Fragen des Webinars waren:

  • Wie kamen Sie dazu, ein F├Ârderantrag zu stellen?
  • Was waren Ihre Gr├╝nde f├╝r die F├Ârderung durch ein spezielles Programm?
  • Wie aufwendig war die Antragsstellung f├╝r Sie?
  • Hatten Sie Probleme, die man eventuell vermieden h├Ątte k├Ânnen?
  • Welches F├Ârderprogramm wurde letztendlich beantragt?
  • Wie war bei Ihnen der zeitliche Rahmen von Beantragung bis zur Auszahlung?

Sie wollen die Antworten unserer Experten auf die gestellten Fragen und einen tieferen Einblick in die M├Âglichkeit von Digitalisierungs-F├Ârderprogrammen? Auf Anfrage schicken wir Ihnen gerne die Aufzeichnung des DREICAD Digitalisierungs-Talks und weitere Informationen zu.

+49 731/379305-0      E-Mail      Kontaktformular